Aktivkreis Flüchtlinge Foren-Übersicht Aktivkreis Flüchtlinge
Ein kurzer Text, der Ihr Forum beschreibt
 
 StartseiteStartseite   FAQFAQ   ShopsShops   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Private NachrichtenPrivate Nachrichten   LoginLogin 

Medikamentenspenden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Aktivkreis Flüchtlinge Foren-Übersicht -> Spenden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AktivkreisAdmin
Administrator


Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 28





BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2015 00:31    Titel: Medikamentenspenden

Ein Beitrag von Svenja:

Ich möchte stellvertretend für das medizinische Team um Medikamentenspenden bitten!

Jeder von uns hat sicherlich noch Medikamente im Schrank, die er nicht mehr braucht, die wir aber benötigen.
Daher können in der dermatologischen Praxis von Frau Dr. Lecca, Am Fischergries 3, zu den folgenden Praxiszeiten Spenden abgegeben werden:

    Montag 08:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00 Uhr
    Dienstag 09:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00 Uhr
    Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr
    Freitag 09:00 - 13:00 Uhr

Wir sammeln freiverkäufliche Medikamente, keine angefangen Nasensprays, Augentropfen oder Säfte.

Vielen Dank im Voraus!
Nach oben
AktivkreisAdmin
Administrator


Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 28





BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2015 00:35    Titel: Info zur Untergruppe Medizinische Unterstützung

Hallo Svenja,

Super Idee! Aber könnt ihr kurz erklären warum und wie ihr das macht? Für diejenigen, die die Gründung der Untergruppe "Medizinische Unterstützung" nicht mitbekommen haben.
Nach oben
svenjaMedTeam



Anmeldedatum: 17.09.2015
Beiträge: 10





BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2015 10:46    Titel:

Wir sind ein Team aus verschiedenen medizinischen Bereichen und wollen eine Art Sprechstunde vor Ort einrichten, damit die Flüchtlinge nicht gleich bei Kleinigkeiten den riesen Aufwand mit dem Behandlungsschein und dem Aufsuchen einer Arztpraxis haben. Uns geht es darum, dass wir unnötige Gänge vermeiden wollen, gewisse Erkrankungen auch eigenständig behandeln können und eventuell vorher schon sagen, in welche Fachbereiche die Erkrankten gehören. Wie und wann wir diese Sprechstunden haben werden, werden wir noch klären und es hängt auch vom Bedarf ab. Eine erste Notfallbehandlung wird durch uns auch möglich sein. Falls Erkrankungen am Wochenende oder nachts auftreten muss je nach Schwere ein Krankenwagen gerufen werden. Bei lebensbedrohlichen Notfällen ist ein Behandlungsschein durch das Landratsamt natürlich nicht nötig. Wir rechnen in erster Linie mit Erkältungs-, Darm- und Hautkrankheiten. Falls es weitere Fragen gibt, beantworte ich die gerne.
Nach oben
Meri80



Anmeldedatum: 16.09.2015
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland




BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2015 10:50    Titel:

Das ist eine super Sache 👍
Nach oben
Sandra73



Anmeldedatum: 17.09.2015
Beiträge: 5





BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2015 20:25    Titel: Zusatz AM Spende

Wenn ich mich nach nicht benötigten AM Spenden erkundige, weise ich auch noch auf die Möglichkeit hin, zusätzlich selbst gekaufte Medikamente zu spenden. Z.B Ibuprofen als Tablette, Kindersaft und Zäpfchen, Paracetamol als Tbl. und Saft, Acetylsalisylsäure (Aspirin ) als Tabletten oder Brausetablette, Halsschmerztabletten, abschwellendes Nasenspray für Erwachsene und Kinder, schleimlösende Arzneimittel etc.
Mal sehen ob und was kommt.
Liebe Grüße Sandra
Nach oben
svenjaMedTeam



Anmeldedatum: 17.09.2015
Beiträge: 10





BeitragVerfasst am: Do 24 Sep, 2015 06:22    Titel:

Es werden gerade Hustenlöser, Halsschmerztabletten, abschwellendes Nasenspray (neu) und andere Erkältungs-/ Grippemittel benötigt.
Danke
Nach oben
Maria



Anmeldedatum: 21.09.2015
Beiträge: 8





BeitragVerfasst am: Do 24 Sep, 2015 10:29    Titel:

Wegen Spenden war ich heute in der St. Margareten Apotheke. Da bleibe ich in Kontakt.
Nach oben
Maria



Anmeldedatum: 21.09.2015
Beiträge: 8





BeitragVerfasst am: Do 24 Sep, 2015 10:30    Titel:

Wegen Spenden war ich heute in der St. Margareten Apotheke. Da bleibe ich in Kontakt.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Aktivkreis Flüchtlinge Foren-Übersicht -> Spenden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de


Impressum